In stiller Trauer

Dieter Krüger - Gründer des KSV "Germania" 1990 Neustadt/Orla.

KREISEINZELMEISTERSCHAFTEN 2017

Marie Wolf in Ranis: 654 HOLZ!
Jasmin Molle und Marie Wolf bei der Siegerehrung.
Claudia Liewald - neue Kreismeisterin der Frauen.

An diesem Wochenende fanden auf der Neustädter Kegelbahn die Kreiseinzelmeisterschaften der Altersklassen Junioren, Juniorinnen, Männer, Frauen, Senioren A B & C und Seniorinnen A & B.

Es waren spannende Kämpfe zu sehen und einige Platzierungswechsel an der Spitze. 

 

Juniorinnen:

Marie Wolf spielte in der Altersklasse der Juniorinnen im Vorlauf auf der Raniser Bahn 654 - im Endlauf erzielte sie ein Ergebnis von 573 Holz. 
Somit erkämpfte sie sich den Bestwert von allen Spielern (auch Männer) und den Kreismeistertitel mit einem Endergebnis von 1227 Holz. 

Marie Wolf qualifizierte sich für die Landeseinzelmeisterschaften.

Jasmin Molle spielte im Vorlauf 561 Holz - im Finale setzte sie sich mit einem Ergebnis von 538 erspielten Kegel gegen die Spielerin Jessica Kästner (1058) von Oppurg durch und gelang auf Platz 2. Endergebnis 1099 Holz.

 

Frauen

Den Sprung von Platz 2 auf 1 gelang Claudia Liewald. Sie spielte im Vorlauf 589 Holz - im Endlauf 568. Mit diesem Ergebnis zog sie an Eve-Marie Göschka (1131) von Wernburg vorbei und holte sich den Kreismeistertitel. Endergebnis 1157 Holz.

Claudia Liewald qualifizierte sich für die Landeseinzelmeisterschaften.

 

 

Weitere Spieler des Vereins:

 

Ralf Stengel (Senioren A) - Platz 4

Matthias Schwalme (Senioren A) - Platz 10

Silvio Engelmann (Senioren A) - Platz 12
(Finale krankheitsbedingt abgesagt)

 

Ulf Penndorf (Senioren B) - Platz 6

Günther Stannarius (Senioren C) - Platz 5

 

Gerhard Plouska (Senioren C) - Platz 8

 

Nicole Bär (Frauen) - Platz 5

 

Torsten Michel (Männer) - Platz 11